Donnerstag, 24. Februar 2011

Gefrorene Engel vorm gothischen Dom

___


8:10 | Köln
Erstes unscheinbares Getummel auf dem Bahnhofsvorplatz.

8:30
Hunderte Waldorfschüler gesichtet.
Der lockere Mob dehnt sich zu einem Umkreis
und zieht sich in slowmotion zusammen bis zum freeze.
Passant: "Eingefroren bei der Kälte, das passt."

8:40
"Scheißwetter rausgesucht für'n Flashmob."
Die roten Regencapes werden überraschend gezückt.
Im Café nebenan:
"Ist das 'ne Demo vom Gewerkschaftsbund?"
"Guck mal die machen Tanz."
"Schön!"

8:51
Nach dem ersten Halleluja landen die Capes wie Bluttropfen im Schnee
bis sie vom Wind zum Elementen-Tanz aufgerufen werden.
Erschrecken eines Strassenfegers.
Ökologische Bedenken in der Luft.

8:53
Mob kommt auf Domtreppe zum Stillstand.
Das doppelte, schnelle Halleluia verzückt die Damen am Platz.
"Wie Engelchen vorm gothischen Dom."
"Die Lücken auf der Treppe werden bei Youtube bestimmt noch gefüllt."

9:00
Mann, mittleren Alters, richtet iPhone-Kamera auf sich selbst.
Im Hintergund des halbminütigen bewegten Selbstportraits
laufen die Horden auf und ab.

9:03
Sicherheitsbeamte im Bahnhof: "Die laufen um den Servicepoint."


Bild von Seiten der Organisatoren

Kommentare:

Willem-Jan Beeren hat gesagt…

Ja, und die Slow-Motioner? Habt' er die verjessen, oder watt? Da bewejen mir uns scho soooo langsam, und dann kütt da nix von Euch..?

rs150onair hat gesagt…

Ja, und die Slow-Motioner. Die haben sich ganz langsam bewegt!

schneewitte hat gesagt…

rot wie blut

weiss wie der schnee

schwarz wie der dom

Kommentar veröffentlichen

___________________________________________
RS 150 ON AIR – 24. bis 28. Februar 2011

Das Internet-Radio des Rudolf Steiner Geburtstagszuges Begleitet die fünftägige Reise von Köln über Kraljevec nach Wien und zurück. Fotos, wenn nicht anders erwähnt: © Roztocki | Schnelltexte: © Jonas von der Gathen, Philipp Tok, Maria Jacobi, Jordan Walker und andere.