Samstag, 26. Februar 2011

Weltpremiere

In den Archiven von Budapest ist ein bisher verschollenes Märchen des jungen Rudolf Steiners entdeckt worden. Genannt „Der Ring“, ist es sein erster abgedruckter Text und erschien in der „Karlsburger Wochenschrift“ im August 1884. Walter Kugler, Leiter des Rudolf Steiner Archivs, las die unerforschte Geschichte heute erstmalig einer versammelten Zugzeugenschaft vor.

Kommentare:

Hans-Jürgen hat gesagt…

das is ja mal krass!

Hans-Jürgen hat gesagt…

wann wird das veröffentlicht - und wo?

Kommentar veröffentlichen

___________________________________________
RS 150 ON AIR – 24. bis 28. Februar 2011

Das Internet-Radio des Rudolf Steiner Geburtstagszuges Begleitet die fünftägige Reise von Köln über Kraljevec nach Wien und zurück. Fotos, wenn nicht anders erwähnt: © Roztocki | Schnelltexte: © Jonas von der Gathen, Philipp Tok, Maria Jacobi, Jordan Walker und andere.